Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Herr Fritz Nöpelgestorben am 19. November 2020

Kerze

Rica Lohr
entzündete diese Kerze am 1. Januar 2021 um 16.42 Uhr

Domo arigato gozaimasu.

Kerze

Corina Fenzl
entzündete diese Kerze am 22. Dezember 2020 um 16.04 Uhr

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite mal in der Erinnerung ( Honoré Balzac)
Lieber Sensei Fritz, du wirst für immer in meinen Erinnerungen leben. Bei jedem Gang in unser Dojo wirst du dabei sein. Ich bin unfassbar dankbar, dass ich so einen außergewöhnlichen Menschen wie Dich kennenlernen durfte! In stiller Trauer Deine Schülerin Corina

Kerze

Axel Binhack
entzündete diese Kerze am 17. Dezember 2020 um 18.23 Uhr

In der vorweihnachtlichen Zeit der Kerzen möchte ich diese dem verstorbenen Großmeister Fritz Nöpel widmen.

Dankbar erinnere ich mich an die vielen interessanten Begegnungen, Gespräche und Unterweisungen mit ihm und von ihm, die ich auf den zahlreichen Karatelehrerseminaren und auch zu anderen Gelegenheiten erleben durfte.
Neben seinem immensen Erfahrungsschatz auf der fachlichen Seite hat mich immer wieder sein persönlicher Karate-Weg beeindruckt, den er seinen zahlreichen Schülern und Freunden stets authentisch, leidenschaftlich und humorvoll vermitteln konnte.
Trotz des unersetzlichen Verlustes dieser großartigen Persönlichkeit bin ich mir dennoch sicher, dass seine solcherart breit gestreuten Impulse des Karate-Do in ganz vielfältiger und jeweils individueller Weise aufgegriffen, weitergetragen und auch weiter gelehrt werden.

Mein herzliches Beileid gilt seiner Familie, der ich viel Trost und Unterstützung in schweren Zeiten wünsche.

Möge Hanshi Fritz in Frieden ruhen!

Kerze

Volker Greune-Hahn
entzündete diese Kerze am 17. Dezember 2020 um 13.05 Uhr

Fritz war ein wunderbarer Lehrer, der die Werte des Karate überzeugend vermitteln konnte. Ich durfte einige Jahre bei ihm und seinen Meisterschülern in Unna-Königsborn lernen und trainieren.

Kerze

Michael Freitag
entzündete diese Kerze am 13. Dezember 2020 um 22.47 Uhr

Mein Beileid gilt der Familie und den Angehörigen welchen ich viel Kraft und gegenseitige Unterstützung in dieser traurigen Zeit wünsche.

Mein erster Kontakt zu Meister Nöpel ist fast 25 Jahren her. Es sollte zu meinem Glück nicht der letzte bleiben. Egal ob auf dem Lehrgang in der großen Halle oder beim Gespräch in der kleinen Runde, es waren immer kurzweilige Stunden. Geprägt durch die freundliche, wertschätzende aber auch klare Haltung die aus seiner breiten Erfahrung erwachsen ist.

Ruhe in Frieden, Fritz!

Kerze

Hans Abels, 1. Karate Dojo Huchem-Stammeln
entzündete diese Kerze am 8. Dezember 2020 um 15.04 Uhr

Lieber Fritz,
sowohl für mich, u.a. als einer Deiner DAN-Prüflinge, als auch für eine große Anzahl unserer Vereinsmitglieder, die zum großen Teil nur wegen Deiner Einheiten jahrelang beim Pfingst-Yu-Ai in Overath und auch an anderen Orten teilgenommen haben, bleibst Du ein Meilenstein in unserer Vereinsgeschichte.
Du hast uns allen an Deinen Erfahrungen teilhaben lassen und viel für den persönlichen
Karate-Lebensweg beigetragen.
Dafür danken wir nicht nur dir, sondern auch ebenso deiner Frau und Familie, die dies zeitlich möglich gemacht haben.
Wir verabschieden uns daher mit großer Anteilnahme von Dir in Gedanken mit den Worten:

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum
Von vielen Blättern eines

Es ist ein Blatt, man merkt es kaum
Denn eines ist ja keines

Doch dieses eine Blatt allein war Teil von unsrem Leben
Drum wird dies eine Blatt allein uns immer wieder fehlen!!!

Hans, Sonja und Sven Abels für das 1. Karate Dojo Huchem-Stammeln

Kerze

Elke Hoffmann
entzündete diese Kerze am 3. Dezember 2020 um 9.55 Uhr

Lieber Fritz,
vielen Dank das wir dich kennenlernen durften. Du hast uns mit auf eine Reise genommen, deinen unendlichen Erfahrungsschatz mit uns geteilt, egal ob Anfänger oder schon Dan-Träger. Du hast uns immer wieder motiviert, an uns zu arbeiten, denn ein Leben reicht nicht aus, um Karate perfekt zu beherrschen. Du wirst immer ein Vorbild für uns bleiben.

Bushido Stollberg e.V.

Kerze

Marc Gossling
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 22.15 Uhr

Von mir geht ein immer ehrlicher und wohlwollender Wegweiser, der statt mit Attitüden leidenschaftlich gezeigt hat, was Mensch werden und Mensch sein ausmacht.
Danke für all die Jahre mit Humor, den unermüdlichen Einsatz, die Herzlichkeit und dafür, so viele Menschen immer wieder auf's Neue zusammengebracht zu haben.

Der Familie und allen Wegbegleitern wünsche ich die Kraft, ihren Weg in seinem Sinne weiter zu gehen

Kerze

Mirko Schulze
entzündete diese Kerze am 30. November 2020 um 20.27 Uhr

Lieber Fritz,
ich danke dir von Herzen, dass ich dich kennenlernen durfte!
Du hast sehr viele Menschen mit deinem Wissen und deiner Lebenseinstellung inspiriert, begeistert und berührt. So auch mich...
Vielen Dank für deine wertschätzende und immer positive Haltung dem Leben gegenüber. Ich werde mich immer daran erinnern und du wirst immer ein Begleiter in meinem persönlichen Leben oder auf meinem Weg im Karate-Do sein . Vielen Dank 🙏

Ruhe friedlich 🥋🕯

Kerze

Jenny
entzündete diese Kerze am 30. November 2020 um 19.45 Uhr

„Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.“

Vielen Dank für alles Sensei Fritz..

Mein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl für diesen schweren Verlust.

Kerze

BSG Pneumant Fürstenwalde - Yushinkan Goju-Ryu Karate
entzündete diese Kerze am 30. November 2020 um 10.52 Uhr

Für die Familie unser herzliches Beileid.

Wir hatten mehre Male die Ehre Hanshi Fritz Nöpel auf Lehrgängen kennenzulernen.
Mit seinem Können, Fülle an Wissen, Geschichten, persönlichen Anekdoten und seinem gelebten Karate-Do hat er uns tief beeindruckt und für alle Zeit geprägt.

Kerze

Andreas
entzündete diese Kerze am 30. November 2020 um 6.45 Uhr

Fritz ist allen Menschen - vom neuen Vereinsmitglied bis zum Großmeister - entspannt und respektvoll auf Augenhöhe begegnet und hat sie wertgeschätzt, selbst dann, wenn er sich kritisch geäußert hat. Er ist immer bescheiden und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Seine Worte, die er uns wiederholt sagte, die ich nie vergessen werde und die ich schon vielmals weiter erzählt habe, sind:

"Jeder vermiedene Kampf ist ein gewonnener Kampf."

"Denkt immer daran: Überheblichkeit kommt vor dem Fall!" (auf den Kampf bezogen, aber auch im Allgemeinen)

Mein Mitgefühl gilt Familie Nöpel und allen, denen Fritz nahe stand. Ich wünsche allen viel Kraft, Ruhe und Frieden.

Im Jahre 2017 gab Fritz dem MittelsachsenTV ein Interview (Youtube). Hier ein Auszug daraus:

"Naja, wenn jeder Karate machen würde, dann gäb's keine Kriege, dann gäb's keinen Ärger, dann würden wir uns alle besser verstehen [...]
Man muß keine Angst haben. Ich meine, ich hab' keine Angst, vor nichts, ne, weder vorm Sterben, noch vor Krankheiten, das ist für mich ein ganz normaler natürlicher Weg, den wir gehen. Also, ich bin sicher, daß ich mal glücklich sterbe."

Kerze

Osman Göcer
entzündete diese Kerze am 30. November 2020 um 6.07 Uhr

Mein lieber Sensei,
Ruhe in Harmonie und Frieden. Ohne dich persönlich gesehen zu haben, verehrt und liebt dich dieser Schüler.
Du wirst immer in unserem Herzen sein.
Deinen Do werden wir gehen... Vielen Dank für alles...

Kerze

Tuyen Le (Thi)
entzündete diese Kerze am 30. November 2020 um 5.17 Uhr

Lieber Herr Nöpel,
Meine Gedanken sind voller schöner Erinnerungen an dich. Jetzt sind meine Gedanken an deine Familie. Ich kann dir nicht sagen, wie dankbar ich für jedes deiner Worte bin.
In liebevoller Erinnerung,
Dein Schüler Thi

Kerze

Maria Kautz
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 20.19 Uhr

Unser herzliches Beileid an Familie Nöpel.

Kerze

Markus Sobotta
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 18.30 Uhr

Fritz Nöpel zu kennen, hieß Fritz Nöpel zu mögen. Er war mehr als nur ein Karate Meister. Er war ein besonderer Mensch mit Idealen und Werten , die er lebte und lehrte . Mein herzliches Beileid ist die letzte Ehre die ich Fritz Nöpel erweisen kann.

Kerze

Dieter Demuth
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 17.44 Uhr

Lieber Fritz,
du hast Dein Leben deiner Familie und dem Karate-Do gewidmet, wie kein anderer. Vor über vierzig Jahren durfte ich Dich, Deine offene Art und dein Wissen kennenlernen. Daraus ist für mich eine Lebenseinstellung geworden. Du hast mich geprägt und hast großen Einfluss auf meinen Lebensweg genommen. Ich habe durch Dich mehr als nur das Karate - Do lernen dürfen. Deine Freundschaft hat mir immer wieder Kraft gegeben, dafür bin ich Dir unendlich dankbar. Dich kennen gelernt zu haben ist für mich eine große Ehre und wird es auch bleiben.
Dein Freund und Schüler Dieter

Kerze

Heike und Volker Ross
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 16.27 Uhr

Mein herzliches Beileid der Familie

Kerze

Simone & Michael Hoffmann
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 13.41 Uhr

Das Leben ist vergänglich,
doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer!

In stillem Gedenken im Namen vom Goju-Ryu Karateverein Schifferstadt e.V.,
des Goju-Ryu Karate LV Rheinland-Pfalz, des Rheinland-Pfälzischen Karate Verbandes
und im Namen von Familie Shigeki Yamada (Yugawara / Japan).

Michael Hoffmann

Kerze

Uwe Aigner
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 13.40 Uhr

Mein herzlichstes Beileid an die Familie und die Verwandten. Mit Sensei Fritz Nöpel geht ein großartiger Mann und Mentor. Doch werden seine Lehren, seine Worte, seine Geschichten und Taten in der Karatewelt und darüber hinaus für immer bleiben. Danke für alles.

Kerze

Andreas Gräßler
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 12.48 Uhr

Danke für alles Shihan Fritz Nöpel. Du bleibst immer ein Vorbild. In tiefer Verneigung!

Kerze

Stefan Frischauf
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 9.28 Uhr

Lieber Fritz,
eigentlich wollte ich als gefühlt ältester Braungurt Europas, vielleicht der Welt unbedingt meinen 1. Dan von Dir abnehmen lassen. Dann kam dieses Virus und die Krise dazu. Oder die Krise, die nun immer noch den Namen des Virus tragen soll. Hat wahrscheinlich uns beiden nicht geschmeckt. Als ich von Deinem Tod gehört habe, war ich zuerst zutiefst traurig. Aber auch dankbar, Dich gekannt und erlebt zu haben. An Deinem unendlichen Erfahrungsschatz lauschen und teil haben zu können. Habe Dich noch letztes Jahr im November auf einem Lehrgang erlebt. Ein Freund aus meinem Dojo hat damals seinen 4. Dan gemacht. Du gehörst für mich zu den großen Helden des Alltags. Vielleicht dieses Landes. Insgesamt der Karatewelt. Letztlich hast Du diese geprägt wie eine Familie. Meine Gedanken sind auch bei dieser Deiner großen Familie.
Eines meiner Lieblingsgedichte von Bertolt Brecht von 1955, Neun Jahre vor meiner Geburt, als Du also auch schon 20 Jahre alt warst lautet:
"Ich benötige keinen Grabstein,
aber
Wenn ihr einen für mich benötigt
Wünschte ich, es stünde darauf:
Er hat Vorschläge gemacht. Wir
Haben sie angenommen.
Durch eine solche Inschrift wären
Wir alle geehrt."
Alles Gute auf Deiner Reise. Solche Menschen wie Du bleiben.
Ob mit oder ohne Grabstein. Vielleicht irgendwann mal mit meinem Schwarzgurt.
Sehen wir dann ja.

Kerze

Markus Wien
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 8.43 Uhr

Liebe Eiko, Jacky, Familie Nöpel und Winkler, danke dass ich Fritz vor 35 Jahren in Südkamen im Dojo kennen lernen durfte, es kommt mir vor als ob es gestern war und so bleiben die vielen Erinnerungen. Euch als Familie gilt der Dank, dass Ihr dieses immer wieder ermöglicht habt. Ich wünsche Euch von Herzen den Raum, Euch in Ruhe verabschieden zu können. Markus und Familie

Kerze

Ulrich und Joshua Kattner
entzündete diese Kerze am 29. November 2020 um 0.05 Uhr

Lieber Fritz,
Niemals geht man so ganz.
Du warst und wirst immer ein Vorbild sein.
Vielen Dank für dein lächeln und den Weg den du uns vorgegeben hast.

Kerze

Detlev Hakenesch ,Alexander Hakenesch
entzündete diese Kerze am 28. November 2020 um 15.15 Uhr

Wir bleiben nicht ewig unter den Sternen,und unser Erdenleben ist nur eine ganz kleine Strecke auf der Bahn unserer Existenz.

Kerze

Renate und Artur Baermann
entzündete diese Kerze am 28. November 2020 um 12.22 Uhr

Lieber Fritz,
viele schöne Reisen,Feiern sowie 25 Jahre gemeinsame Sauna Abende haben wir mit dir erlebt.
Diese schöne Zeit wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Du wirst uns fehlen

Kerze

Martin Kalkhof
entzündete diese Kerze am 28. November 2020 um 10.32 Uhr

Lieber Fritz,
mit Deinem Abschied ist die Welt ärmer geworden. Und doch hinterlässt Dein Wirken als Lehrer und als Mensch einen großen Reichtum, welcher weiter wirkt und bestehen bleibt. Unser Leben ist durch Dein Vorbild und Vorleben positiv beeinflusst worden. Vielen Dank dafür.
Martin, auch im Namen von Ina und Andrea

Kerze

Karsten und Sabine Heil
entzündete diese Kerze am 28. November 2020 um 10.23 Uhr

Du hast ein paar Schritte unseres Lebenswegs geprägt.

Danke dafür!

Kerze

Claudia Dauch
entzündete diese Kerze am 27. November 2020 um 8.44 Uhr

Mein aufrichtiges Beileid an die Familie.

Herzlichen Dank Fritz für das Privileg, Dich kennengelernt zu haben.

Kerze

Felix Steigmeier
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 22.52 Uhr

Vielen Dank für jeden einzelnen Lehrgang und all die schönen Geschichten und das Wissen im Mondo.

Kerze

Martin
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 22.29 Uhr

Lieber Fritz,
über viele Jahre bin ich Dir immer wieder begegnet. Für die wertvollen Anregungen, die Vermittlung Deines Wissens und Deine freundliche Zugewandtheit bin ich sehr dankbar und verneige mich vor Dir.

Kerze

Bianca & Kai Kettenring
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 16.48 Uhr

Wir verneigen uns in tiefem Respekt vor einem großartigen Menschen.

Mach‘s gut, Fritz!

Kerze

Jörg Zimmermann
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 16.47 Uhr

Danke dass ich Dich kennenlernen durfte

Kerze

Achim Keller
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 16.33 Uhr

In stiller Trauer!
Ich bin dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben.

Domo arigato gosaimasu!

Kerze

Frank Brzezina
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 15.35 Uhr

Die Begegnungen und Mondo bleiben in guter Erinnerung. Ruhe in Frieden. Danke!

Kerze

Farshad Koch
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 14.31 Uhr

Ich verneige mich vor einem großartigen Menschen und grandioser Meister.
Ruhe in Frieden Sensei.

Kerze

Sonja und Thomas Frömmel
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 11.51 Uhr

Die Erinnerung wird bleiben.

Kerze

Stefan
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 11.08 Uhr

Für immer in meinem Herzen
Sensei

Kerze

Anne Hennig
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 9.48 Uhr

Kerze

Dieter Thiele
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 8.18 Uhr

Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier. Von dir bleibt nicht irgendwas, sondern ganz viel..........

Kerze

Sascha Kersting
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 7.38 Uhr

Lieber Fritz,
vielen Dank für die unablässige Weitergabe deines umfangreichen Wissens, sowie die immer passenden Ratschläge und interessanten Erzählungen.

Kerze

Simon Rose
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 5.49 Uhr

Danke für die Freude und Inspiration. In stillem Gedenken an einen wahren Meister.

Kerze

Jürgen Porsch
entzündete diese Kerze am 26. November 2020 um 0.32 Uhr

Verehrter Meister,
vielen Dank für die Zeit mit Dir, für die vielen lehrreichen Momente und das Vorbild, das du stets für alle warst und bleibst.
In unseren Herzen lebst Du weiter.
Jürgen Porsch

Kerze

Birger Heime
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 22.53 Uhr

Mein Beileid an die Familie.
Vielen Dank dass ich so viel von Dir lernen durfte Meister Nöpel. Menschlich und technisch. Es wird erhalten werden.
RIP 😔🙏

Kerze

Yvonne Schauerhofer
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 22.01 Uhr

Mir fehlen die Worte und das will wirklich etwas heißen. Wie sehr hatte ich gehofft, den Meister noch einmal bei einem Lehrgang erleben zu dürfen.
Es sollte nicht sein...
Ich bin unendlich dankbar, einen solch besonderen Menschen getroffen haben zu dürfen.
Danke für all das Wissen.
Viel Kraft und Stärke für die Familie.

Kerze

Markus Königshaus
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 21.22 Uhr

Lieber Fritz
es war eine große Freude, Dich kennen zu lernen und erleben zu dürfen. Nicht nur als Lehrer des Karate-Do sondern auch als Menschenfreund, der alles, was er sagte, auch meinte und vorlebte, wie kein anderer und dabei immer alles in einem positivem Licht sah.
Danke dafür, Markus

Kerze

Melina Schnieders
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 20.14 Uhr

"Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."
Lieber Fritz,
mir fehlen nach wie vor die Worte. Vielen Dank für alles....

Kerze

Janßen, Swen
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 19.46 Uhr

Lieber Fritz, Lieber Sensei,

es war immer wundervoll und bereichernd deinen Geschichten zuzuhören. Mögest Du nun die Regenbogenbrücke mit einer weiteren Farbe bereichern und allen Familien, Freunden, sowie Menschen ein weisender Stern am Himmel sein.

Kerze

Katja & Achim Scheer
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 19.20 Uhr

Lieber Fritz,
Wir verneigen uns in tiefer Dankbarkeit.

Kerze

Achim Willwohl
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 18.12 Uhr

Lieber Fritz, lieber Sensei,

Wunderbarer Mensch und grandioser Meister

Die Trauer über Deinen Abschied vom irdischen Sein ist unermesslich.

Mein Dank für jeden Augenblick mit Dir, Deine Lehren, Weisen und Ratschläge unendlich.

Ich verneige mich vor Dir, Deinen Lieben und Angehörigen

Kerze

Sigrid Schäfer
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 10.18 Uhr

Manche Menschen geben uns und der Welt etwas Besonderes; einfach, weil es sie gibt.
Herzlichst Sigrid Schäfer

Kerze

Ronny Rottloff & Ann Dorothee
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 23.31 Uhr

Lieber Fritz
Es war mir eine sehr große Ehre, dass ich an Deinem Leben teilhaben durfte und Du ein großer Teil meines Lebens warst. Du wirst auch weiterhin nach deinem Weggang in eine andere Welt für mich ein großartiger Mensch, Meister, Lehrer, Mentor und Freund bleiben, der immer einen Platz in meinem Herzen hat.
Du hast mich über die Jahre und das Lehren des Karate Do und der Dojokun zum Menschen geprägt in all meinem Streben und Handeln. Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich es erleben durfte, einen solchen außergewöhnlichen und großherzigen Menschen viele Jahre hinweg zu begegnen und kennenzulernen. Du wirst für mich immer ein Vorbild bleiben und werde die Lehren der Kampfkunst in deinem Sinne weiterführen.
Ruhe in Frieden Sensai Nöpel San bis auf ein Wiedersehen.
Dein Schüler und Freund Ronny

Meine tief empfundenes Beileid gilt der gesamten Familie,
denen ich viel Kraft für die bevorstehende Zeit wünsche.

''Das was ich für euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.
Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Denkt an mich.
Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges''

Kerze

Elena
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 23.07 Uhr

"Die Sonne geht auf, die Sonne geht unter" - das hast du uns gelehrt. Dein Stern wird noch lange leuchten und sein Licht in unseren Herzen nie erlöschen. In Demut und Dankbarkeit werden wir dir und deiner Lehre weiter treu bleiben. Danke für alles!

Kerze

René Krumbholz
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 22.48 Uhr

Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Stille, Zeit des Schmerzes, Zeit der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung, die niemals endet.
Die Erinnerung an einen außergewöhnlichen Menschen, an unseren Sensei Fritz Nöpel, der uns nicht nur Meister und Wegbegleiter war, sondern ein Freund und Mentor zugleich.
Ich werde unser letztes Gespräch nie vergessen lieber Fritz, als du mir vergangenes Jahr das Diplom zum 4. Dan überreicht hast. Obwohl Sensei Kisaki immer sagte: Wenn der Meister nicht tadelt, ist das Lob genug. Deine Worte und dein Lob machten mich schon etwas stolz und lehrte mir aber auch Demut. In dieser verbeuge ich mich vor dir, danke dir für alles und gebe das Versprechen, in deinem Sinne weiter zu trainieren und den Weg der leeren Hand nie aus dem Auge zu verlieren. Ich werde dich nie vergessen und im Herzen tragen, den wie schon Albert Schweitzer sagte: Das schönste Denkmal,das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen seiner Mitmenschen. Ruhe in Frieden Sensei.
In stiller Trauer und ewiger Dankbarkeit
Dein Schüler René Krumbholz

Kerze

Thomas Müllner
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 22.45 Uhr

Durch Zufälle, Lebensentscheidungen und Wege die man im Leben einschlägt von einem selbst und auch von den anderen wertvollen Menschen mit denen man den seinen Weg geht, hat es sich ergeben dich kennen und schätzen gelernt zu haben.
Dein Wesen beschreibt in meinen Augen das höchste Ziel im Leben und Karate und sollte jederzeit angestrebt werden.
Es währe schön gewesen mehr Zeit mit dir zu haben jedoch ist das Leben nicht immer vorhersehbar.
Danke das ich dich kennen lernen durfte.
Dein Platz an meinem Kamiza ist dir sicher.

Kerze

Nicole
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 22.37 Uhr

Mein tiefes Mitgefühl und viel Kraft sende ich deiner Familie, lieber Fritz. Ich wünsche Ihnen in dieser schweren Zeit Raum zum Trauern, Luft zum atmen  die Kraft der Erinnung an eine wundervolle Zeit mit dir und den Respekt der Menschen, eben das zu respektieren. Ich bedanke mich für deine Lehren, und die Wege des Karate die du mir in deinen Lehrgängen aufgezeigt hast. Aber nicht nur dein unglaubliches Wissen und Können hat mich beeindruckt, sondern vor allem deine Menschlichkeit, dein Lebenshunger, deine Freude an den kleinen Dingen des Lebens, die Tatsache, dass du Kritik so verpacken konntest, dass sie nur zwischen den Zeilen erkennbar war, dein unglaubliches Talent Geschichten so spannend zu erzählen, dass die Schüler in der Halle an deinen Lippen klebten, ... du wirst fehlen. DANKE!

Kerze

Thomas Wallek
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 20.12 Uhr

Danke für alles. Bei jedem shomen - ni - rei wirst Du uns in Erinnerung sein.

Kerze

Oblinger Fritz
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 19.20 Uhr

Lieber Fritz,
es gibt sehr viele Menschen auf dieser Welt, aber es gibt nur wenige wie du es warst. Ich bin unsagbar traurig das du uns verlasen musstest. Ich bin aber auch sehr Stolz und Dankbar, dass ich lange neben und auch mit dir auf dem Weg des Karate-Do gehen durfte. Du hast mich, wie auch sehr viele andere Karatekas positiv beeinflusst und uns aufgezeigt wie ein Karateka sein soll. Du warst ein außergewöhnlicher Mensch und sehr guter Freund, ich und deine Karatefamilie werden dich in unseren Herzen weitertragen. Mit den Gedanken sind wir bei deiner Familie, von der du immer wieder mit Stolz erzählt hast. Bis später mein Freund und Meister „Ruhe in Frieden“
Fritz Oblinger Dein Schüler

Kerze

Justin Rathert
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 18.17 Uhr

Lieber Nöpel Sensei,
lieber Fritz,
herzlichsten Dank für Deine Lehre und für die wundervollen Begegnungen, wovon jede einzelne mit einer unverwechselbaren Energie durchzogen war. "Durch die Kampfkunst zum Mensch werden" - Du hast es vorgelebt.
Deiner lieben Familie, allen Weggefährten und Dir sende ich positive Energie.
Justin

Kerze

Dr. Christian Peter Oehmichen
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 18.05 Uhr

Lieber Fritz,
ich möchte Dir hiermit herzlich meine Dankbarkeit ausdrücken, dass Du so vielen Menschen Gutes getan hast durch Deine einmalige Art zu erzählen, zu erklären, zu fesseln und Motivation in uns zu wecken einen ähnlichen Weg zu beschreiten. Vor allem durch Deine freudige Offenheit und letztlich die Tatsache, dass Du für mich immer das wandelnde Lexikon der Kampfkunst warst sowie bleiben wirst. Jedes Mal war es ein Erlebnis Dir zu begegnen. Du hast in meinen Augen wesentliche Werte vorgelebt und in erster Linie so übermittelt. Ohne Deine einmalige Persönlichkeit und einige wenige andere wäre ich sicherlich nicht im Karate geblieben, da mich immer nur die Kampfkunst fasziniert hat, nicht der Wettkampfsport. Du hast den gegenseitigen Respekt der Fraktionen stets betont und dennoch Deinen eigenen Schwerpunkt immer aufrecht beibehalten. Daher bin ich sehr froh für jeden Moment indem ich von Dir lernen konnte, für jedes Gespräch, jeden Ratschlag und Hinweis, jede Deiner Korrekturen und Erzählungen, ich werde sie immer im Herzen behalten und nach bestem Gewissen weitergegeben.
Herzlichen Dank
Christian

Kerze

Bärbel Demuth
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 18.04 Uhr

Ein ganz besonderer Mensch ist nicht mehr hier wo wir sind.
Danke für deine Freundschaft und dass ich dich kennenlernen durfte.
Domo Arigato Gozaimasu

Kerze

Klaus Reichelt
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 18.02 Uhr

Deine Werte, deine Würde, sind unvergessen.
Dein Licht bleibt.
Domo arigato gosaimasu.

Kerze

Matthias Rupieper
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 17.57 Uhr

Ich hatte das große Glück,
dass Du des öfteren unseren Dojo
besucht hast. Es waren immer besondere
Lehrstunden, in denen ich an Deinem Wissen
teilhaben durfte. Du nanntest mich immer „mein Freund“. Ohne Dein Wissen und Deine Art zu trainieren, wird im Karate eine große Lücke gerissen.

Alle Karateka haben einen Freund verloren.

Ruhe in Frieden.

Kerze

Walter Lauer
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 17.38 Uhr

Vielen Dank, lieber Fritz, dass ich von Dir lernen durfte. Mein Mitgefühl gilt der Familie und allen Freunden und Bekannten.

Kerze

Corinna und Helmut Strzelecki
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 17.20 Uhr

Lieber Fritz,
du hast unseren Weg fast 30 Jahre lang begleitet. Wir sind froh und dankbar so einen außergewöhnlichen Menschen, wie dich gekannt zu haben. Du warst und bleibst immer unser Vorbild. Deine liebenswerte Art allen Menschen positiv zu begegnen war einzigartig. Du hast das Menschliche immer in den Vordergrund gestellt.
Wir hatten das große Glück, das du in den letzten Jahren regelmäßig in unserem Dojo warst. Es war für alle eine sehr große Bereicherung. Wir werden in deinem Sinne das Karate so weitergeben, wie du es uns gelehrt hast. Fritz, wir vermissen dich sehr.

Unser tiefes und aufrichtiges Beileid gehört der gesamten Familie Nöpel. Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.

Herzliches Beileid auch vom gesamten Dojo aus Waltrop
Corinna und Helmut Strzelecki

Kerze

Markus "Duracell" Kassan
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 15.41 Uhr

domo arigatou gozaimasu Meister Fritz

Kerze

Simone Körfer
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 15.01 Uhr

Ich hatte Sensei Nöpel mal gefragt, wie er den Begriff Sensei definiert. Einige Monate später stellte er bei einem Dansha Lehrgang klar: Ab dem vierten Dan.
Ich konnte Sensei Nöpel nie mit Fritz ansprechen, sondern eben immer nur mit Sensei - das bedarf keiner Definition. Das ist es, was er immer für mich bleiben wird . . .

In tiefer Anteilnahme

Simone Körfer

Kerze

Franziska Gortheil
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 14.59 Uhr

Kerze

Kai-Holger Dostal
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 14.00 Uhr

„Mensch werden“ ist eine Lebensweisheit von Fritz Nöpel, die mich und andere auf dem Weg hoffentlich immer begleiten wird.

Kerze

Jochen Xenos
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 13.50 Uhr

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu.

Kerze

Mario Roscher
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 13.43 Uhr

Kerze

Benedikt Podlinski
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 13.31 Uhr

Kerze

Silvio Korte
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 13.16 Uhr

Kerze

Jan
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 13.00 Uhr

Immer lächelnd. So bleibst Du. Du hast uns mit Deiner Passion beschenkt. Ich habe sie, wie so viele, auch angenommen. Danke, dass Du mich gelenkt hast. Domo arigato gozaimasu, Hanshi!

Kerze

Thomas Keese
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 11.53 Uhr

Lieber Fritz,

vielen Dank für die vielen lehrreichen Stunden im Dojo. So traurig wie ich bin keine weiteren Ratschläge mehr von dir zu bekommen, so gerne werde ich weiterhin die gegebenen beherzigen.

Mit ewiger Dankbarkeit
Thomas

Kerze

Micha
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 11.04 Uhr

Lieber Fritz,

danke, dass Du mich unterrichtet und auf meinem Weg begleitet hast. Dass Du an mich geglaubt und in mir etwas gesehen hast, das ich selbst lieber verborgen halte. Im Schatten werde ich auch weiter bleiben, aber aus diesem Schatten heraus das, was Du mich gelehrt bzw. in mir gefunden hast, "mein großes Wissen" weitergeben. Dazu gehört natürlich die Verbindung der Kampfkunst mit den alten chinesischen Klassikern, der TCM und der chinesischen Astrologie. Dazu gehören auch die Lehren Deines Meisters Kisaki. Dazu gehören aber ganz besonders die Edlen Übungen der Alten Meister und Deine daraus abgeleitete Jukuren no Kata, die ich letztes Jahr zu Deiner Zufriedenheit in meiner Dan-Prüfung behandeln durfte. Wirklich tot sind nur die, die vergessen werden. In diesem Sinne hast Du Deinen Meister am Leben erhalten und ich bin sicher, so werden Dich auch Deine Schüler am Leben erhalten. Wenn jeder das weitergibt, was er sieht, entsteht ein neues Bild, schöner und bunter als alles je zuvor.

Domo arigato gozaimasu

Kerze

Ludwig Binder
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 10.47 Uhr

In stillem Gedenken

Kerze

Markus Orszechowski
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 10.29 Uhr

Jeder Tag ist der Anfang des Lebens.
Jedes Leben der Anfang der Ewigkeit
Rainer Maria Rilke

Fritz, Du warst bist zuletzt neugierig und lebensfroh - ein leuchtendes Beispiel für uns alle.

Kerze

Nicole Hiller
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 8.51 Uhr

Lieber Fritz,
die passenden Worte für die empfundene Trauer um Dich, gibt es nicht......
..... aber ich bin zutiefst dankbar, Dich, lieber Fritz, als charismatisches Vorbild im persönlichem & sportlichem Umfeld kennengelernt und erlebt zu haben.
In ewiger und aufrichtiger Erinnerung

Danke!!!

Kerze

Tom Röthig
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 7.44 Uhr

Vielen Dank für alles Fritz! Du bist immer ein Vorbild für mich und ich werde dich nie vergessen!
Gute Reise!

Kerze

Axel Koschorreck
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 6.53 Uhr

Lieber Fritz
Ich werde nicht die Trauer um Dich in den Vordergrund schieben,
sondern die Freude über die wunderbaren Zeiten, die ich an Deiner Seite verbringen durfte.
Du hast mir deutlich vorgelebt, wie man ZUM MENSCH wird.
Du wirst mein ideales Vorbild für Menschlichkeit und Verständnis bleiben.
Deine positive Einstellung wird auch in mir weiter leben.
Deine Neugierigkeit ist auch bei mir die Kraft, die mich im Karate-Do weitertreibt.
In schönen Gedanken an Dich
Dein Schüler und Freund Axel

Kerze

Sylvia
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 6.52 Uhr

Ein wundervoller Mensch ist gegangen. Ich bin tief traurig, jedoch unendlich dankbar für seine Wissensweitergabe, seine spannenden Erzählungen. Solange du in Erinnerungen weiterlebst bist du auch nicht gestorben, lieber Großmeister Fritz Noepel.
Den trauernden Angehörigen meine tiefe Anteilnahme.
Gute Reise!

Kerze

Marcus Christiansen
entzündete diese Kerze am 24. November 2020 um 1.44 Uhr

Lieber Fritz,
Du warst mit Deinem ruhigen und besonnenen Charakter immer ein leuchtendes Vorbild. Deine unwiederbringliche Art Karate zu lehren war und ist für mich Inspiration. Dank dieses tollen Sports, den Du zu vielen von uns mit Leidenschaft vermittelt hast, durfte ich viele bedeutende Menschen in meinem Leben kennenlernen. Danke!
Ruhe in Frieden

Kerze

Arthur Wagner
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 21.46 Uhr

Mein herzliches Beileid.

Fritz - Danke.

Kerze

Ingrid
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 21.44 Uhr

Loslassen.
Nichts macht reifer.

Danke, dass du Dein Karate-Do mit uns geteilt hast.

Kerze

Claudia Mersch
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 21.39 Uhr

Es heißt nicht sterben, lebt man in den
Herzen der Menschen fort, die man
verlassen muss.
Samuel Smiles

Kerze

Daniel Roedel
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 21.26 Uhr

Möge der Meister in Frieden Ruhen. Mit ihm verlässt uns ein großer Meister, viel Wissen und vor allem ein herzensguter Mensch. Wir danken dir für die zahlreichen Seminare, aber insbesondere für die positive Energie, die uns allen immer von dir mitgegeben wurde und für die selbstlose Weitervermittlung deines Wissens. Vielen Dank für alles Meister, du hast auf jeden Fall den irdischen Weg mit etwas Guten zu Ende gebracht! "Der Mensch sollte am Ende des Weges etwas Gutes hinterlassen."

Kerze

Christoph Schmidt
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 20.57 Uhr

Erinnerung malt mit einem goldenen Pinsel.
Du hast soviel gelehrt... vielen Dank.

Kerze

Dominique Schuh
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 20.43 Uhr

Es waren nicht viele Begegnungen, aber sie haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Deine Energie, Kraft und positive Denkweise waren immer eine Inspiration. Danke für diese Momente.

Kerze

Dirk Münning
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 20.39 Uhr

Jeder Mensch ist nicht nur er selber, er ist auch der einmalige, ganz besondere, in jedem Fall wichtige und merkwürdige Punkt, wo die Erscheinung der Welt sich kreuzen, nur einmal so und nie wieder.

Danke das du da warst, unsere Wege sich kreuzten und ich von dir lernen konnte!

Kerze

Philipp und Julian Schmid
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 19.51 Uhr

Da war eine Energie, die alles erfasst hat, wenn du das Dojo betreten hast. Da war eine Energie, die mich und meinen Bruder als Kinder, als Jugendliche und als Erwachsene begleitet und geprägt hat. Da war eine Energie, die deine große Karatefamilie für dich weitertragen wird. Du bist fort und doch unsterblich. Wir werden dich nie vergessen!

Kerze

Anna Dahlke
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 19.47 Uhr

Lieber Fritz,

Komm gut heim und grüße an unsere bereits von uns gegangen Karatefreunde.
Der Sgl -Karate Reusrath wird dich immer in liebevoller Erinnerung behalten.

Bis bald

Kerze

Roland Fabeck
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 19.41 Uhr

Es ist sehr schwer
tröstende Worte zu finden,
wenn sich ein Mensch,
der uns einen Teil unseres
Weges begleitet hat,
für immer verabschiedet.

Kerze

Brigitte und Šimo Tolo
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 19.18 Uhr

Du warst ein liebevoller Freund und hast uns auf vielen Wegen begleitet. Jetzt Abschied von Dir zu nehmen fällt uns unendlich schwer und ist schmerzvoll.
Für immer bleibst Du unvergessen und bist ewig in unseren Herzen.

Ruhe in Frieden lieber Fritz, Danke für deine Freundschaft.Danke für alles

Unser allerherzlichste Beileid und unser tiefstes Mitgefühl gelten der Familie. In dieser schmerzvollen Zeit sind wir in Gedanken bei euch.


Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.

Kerze

Anja Nöpel-Zurheiden
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 19.17 Uhr

Und wieder ist die Welt um einen großartigen Menschen ärmer.
Was bleibt, sind die schönen Erinnerungen an die vielen Familienfeiern, Gespräche und Urlaube in Kroatien.
Und niemals werde ich deine tröstenden, warmen Worte bei Papa's Beerdigung vergessen, die mir so sehr geholfen haben. Du hast immer die richtigen Worte gefunden.
Ruhe in Frieden, lieber Onkel Fritz.
In den Erinnerungen lebst du weiter.
Anja

Kerze

Daniel Höger
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 19.05 Uhr

"Dein Lebensweg ist zu Ende.
Die Lebenstür hat sich geschlossen.
Ich danke dir, dass deine Tür immer
für mich offen war und ich dich
ein Stück des Weges begleiten durfte."
Er hinterlässt nicht nur in der Karategemeinschaft eine große Lücke.

Mein Beileid an die Familie und Angehörigen.

Kerze

Daniel Sälzer mit Familie
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 19.00 Uhr

„Niemand geht ganz von uns, er geht nur etwas voraus. Somit ist man immer in der Nähe eines liebevollen Menschen“

Kerze

Hagen Niekrenz
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 18.50 Uhr

Ich habe die Nachricht von Deinem Tod mit großer Bestürzung aufgenommen. Danke daß ich Dich kennen lernen und von Dir lernen durfte. Werde mich immer an die Stunden erinnern. Ruhe in Frieden Sensei.

Kerze

Katharina Drees
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 18.50 Uhr

Worte reichen nicht so weit, wie Fritz Nöpel gereist ist. Unglaublichen Respekt empfand ich, wenn Du den Dojo betreten hast. Danke für alles, was du der Welt und jedem einzelnen gegeben hast, Sensei. Ich wünsche dir Frieden für deine letzte Reise!

Kerze

Klaus Bläß
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 18.18 Uhr

Leben und Gutes tun. Ein Blatt im Wind; alles fließt. Der Weg ist ein Kreis. Anfang und Ende, um zu wachsen. Ansporn im Herzen!
Domo Arigato Gozaimasu Sensei

Kerze

Michael Selch
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 18.06 Uhr

In tiefer Dankbarkeit.

Kerze

Darius Schmidt
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 18.00 Uhr

Jeder Lehrgang mit ihm, war ein großes Erlebnis. Er erzählte nicht nur aus seinem Leben und vom Karate, er lebte es uns vor. So ein unfassbar inspirierenden und herzlichen Menschen trifft man nicht alle Tage. Es war mir eine Ehre Meister Nöpel! Viel Glück auf der neuen Reise!

Kerze

Andreas Quast
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.55 Uhr

Bewundert und unvergessen,
im ewigen Dojo angekommen.

Kerze

Helge Just
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.53 Uhr

Ich verneige mich vor dem Meister.

Kerze

peter stochel
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.44 Uhr

Vielen Dank, dass ich so einen besonderen Menschen kennenlernen durfte.
Vielen Dank, für alle positiven, netten Worte...die mich angespornt haben.
Vielen Dank, dass ich so viel lernen durfte... nicht nur im Training, sondern auch im "Mensch sein".

In tiefster Verneigung, gute Reise.

Kerze

Marco Müller
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.31 Uhr

Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte
um …
Ruhe in Frieden.

Kerze

Sören
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.21 Uhr

Die Seligkeit eines Augenblicks
verlängert das Leben um tausend Jahre.

Seid bedankt für die vielen schönen Momente Meister.

Kerze

Andreas Ponkratz
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.20 Uhr

Domo Arigato Gozaimasu

Kerze

Ulrich Seiffert
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.13 Uhr

Mit Dankbarkeit für das Vorbild, das ich sehen und die Dinge die ich mitnehmen durfte.
Ulrich Seiffert, Saalfeld

Kerze

Frank & Dagmar Heyligers
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.12 Uhr

Es ist so unfassbar - wir finden keine Worte.
Fritz wird in unseren Erinnerungen immer lebendig sein,
denn er hat Spuren in unseren Herzen hinterlassen.
Der Familie, den Freunden und Wegbegleitern wünschen wir die Stärke, sich in der Zeit der Trauer gegenseitig Halt zu geben.

Mit stillem Gruß
Frank und Dagmar Heyligers

Kerze

Jürgen Pünner
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.07 Uhr

Ich verneige mich vor einem großartigen Menschen

Kerze

Torsten Ullmann
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.06 Uhr

Mit Sensei Nöpel verlässt uns nicht nur ein großer seiner Zunft sondern auch ein Freund, ein Kamerad und Wegbegleiter. Ich bin stolz ihn kennengelernt zu haben. Ruhe in Frieden. Ich wünsche seiner Familie viel Kraft. Du wirst und fehlen aber für immer im Herzen bei uns sein.

Kerze

Hagen Klotz
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.04 Uhr

Nur kurz waren die Begegnungen mit Ihm!
So herzlich und doch so bestimmt!
Bis zum Schluss, mit Elan und unermüdlicher Geduld mit seinen Schülern!
Er ist und bleibt ein großes Vorbild für mich!
Ich werde Ihn in meinem Herzen und meinen Gedanken behalten!
Ein großer Verlust, für Euch als Familie und für die Karate-Welt!
Im aufrichten Beileid, Euer Hagen!

Kerze

Helmut Müller
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 17.03 Uhr

Es heißt nicht sterben, lebt man in den
Herzen der Menschen fort, die man
verlassen muss.
Samuel Smiles

Kerze

Lothar Josef und Marie-Virginie Ratschke
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 16.40 Uhr

Lieber Fritz, du hast uns als Mensch und Karate-Meister vieles gelehrt, besonders den Dojo-Kun, welcher Dich Dein ganzes Leben begleitet hat und Du in ganz besonderer Weise uns vorgelebt hast! Wir werden DICH sehr vermissen! Wir werden versuchen all Deine Ratschläge umzusetzen und auch ein solch guter Mensch zu werden wie Du! Wir werden Dich weiter, voll Dankbarkeit und Hochachtung, in unseren Herzen tragen. Ohne DICH hätten wir den Weg im Karate und Leben nicht so leicht finden können. Vielen Dank für die wunderschönen Stunden und Tage zusammen! Vielen Dank, daß WIR Dich ein Stück auf dem Weg Deines Lebens begleiten durften!
In unendlicher Dankbarkeit für Deine Lebenszeit mit Dir zusammen! DU hast mich, Lothar, zu dem Mensch gemacht, welcher ich jetzt bin! Ich möchte DIR große Ehre machen und werden DEINE Lehren mit offenen Händen weitergeben! Genau so wie DU!!! DANKE!
WIR wünschen DEINER Eiko und der ganzen Familie viel Kraft, Deinen Abschied aus diesem Leben, gemeinsam zu tragen. Lieber Fritz, es gibt keinen Abschied für diejenigen, die in Gott verbunden sind.
Dein Freund u. Schüler, Lothar u. Marie

Kerze

Klaus
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 16.24 Uhr

Als meine Augen alles
Gesehen hatten, kehrten sie zurück
Zur weißen Chrysantheme

Kerze

Anne Jimenez Velasco
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 15.44 Uhr

Eine außergewöhnliche Person. Immer seinen Mitmenschen zugewandt, freundlich und beratend. Hilfreich in allen Lebensdingen.
Ich werde ihn nie vergessen.

Kerze

Kerstin
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 15.19 Uhr

Was bleibt ist, was wir weiter tragen.
Dank Dir! Und gute Reise!

Kerze

Andreas Saar
entzündete diese Kerze am 23. November 2020 um 11.21 Uhr

Shihan ni rei

Ich verneige mich vor dir zum letzten Gruß!

Kerze

Jördis
entzündete diese Kerze am 22. November 2020 um 14.51 Uhr

Trotz allen Hindernissen, die dem eilenden Flusse entgegentreten: Alle Wasser, die sich trennen, um Bänke und Riffe herum, strömen doch endlich, endlich wieder jubelnd zusammen.
Manyoshu

Kerze

Tina & Stefan
entzündete diese Kerze am 22. November 2020 um 9.46 Uhr

„Der Tod kann auch freundlich kommen. Zu Menschen, die alt sind, deren Augen müde sind, deren Hand nicht mehr festhalten will, deren Stimme nun sagt: Es ist genug. Das Leben war schön.“

Kerze

Kathrin
entzündete diese Kerze am 22. November 2020 um 7.44 Uhr

Du bist nun frei
und unsere Tränen
wünschen Dir Glück.
Goethe

Kerze

Isa
entzündete diese Kerze am 21. November 2020 um 16.18 Uhr

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern.

Kerze

Bestattungen Schäfer-Kretschmer
entzündete diese Kerze am 21. November 2020 um 14.19 Uhr

Klarer Himmel –
einst kam ich diesen Weg entlang, Jetzt gehe ich ihn zurück.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft.
Vanessa Gliefe