Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Herr Werner Lampegestorben am 31. Juli 2016

Kerze

Peter Flucks
entzündete diese Kerze am 25. Februar 2019 um 14.03 Uhr

Im Stillen Gedenken an meinen verstorbenen Onkel Herrn Werner Lampe.

Nicola und Peter Flucks mit Nina, Jan Philipp und Lars Fiete

Kerze

Jörg
entzündete diese Kerze am 16. Juni 2018 um 21.02 Uhr

Lieber Papa, nun jährt sich Dein Todestag bereits zum zweiten Male. Wie schnell die Zeit vergeht. In Unseren Gesprächen bist Du immer dabei. Du bist nicht tot, Du bist nur im Himmel. Wir nutzen jede Gelegenheit, um Dich zu besuchen. Ich liebe Dich, mein Papa, der beste Oapa der ganzen Welt

Kerze

Jörg Lampe
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2017 um 6.08 Uhr

Lieber Papa, nun bist Du fast ein Jahr nicht mehr unter uns. Jeden Tag denke ich an Dich und erinnere mich an die schönen Zeiten, die ich ,
mit Dir verbringen durfte. Du fehlst mir, aber ich respektiere, dass es Dir jetzt viel besser geht,. Ich werde Dich nie vergessen, mein Papa, der beste Papa der ganzen Welt.

Kerze

Petra Perkuhn
entzündete diese Kerze am 11. August 2016 um 9.01 Uhr

Liebe Helga, lieber Jörg!
Was mann nicht verhindern kann, ist,
dass geliebte Menschen uns verlassen.
Aber man kann verhindern, dass sie in Vergessenheit geraten,
irgendwann.
Ich wünsche Euch viel Kraft.

Kerze

Frank und Dagmar
entzündete diese Kerze am 10. August 2016 um 21.25 Uhr

Lieber Jörg, liebe Gisela, lieber Florian,
es tut sehr weh, den Vater, den Freund ,den Großvater der immer für einen da war ,zu verlieren. Wir sind in Gedanken ,in Trauer und stillem Gedenken nah bei Euch. In diesen schweren Stunden tröstende Worte zu finden, die Euren schmerzlichen Verlust mittragen können, ist sehr schwer. Dennoch möchten wir sagen, dass wir Euch allen die Kraft wünschen diese schwierige Zeit die nun vor Euch liegt, auch mit Gottes Segen zu tragen.
Du lieber Jörg ,beziehungsweise Ihr ,habt unsere Eltern bei der Bewältigung ihrer großen gesundheitlichen Probleme immer großartig unterstützt. Dafür sind wir sehr dankbar.
Leider konnten wir dies so nicht zurückgeben.
Aber Ihr sollt wissen, dass wir jederzeit an Eurer Seite stehen und mit allen uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten unsere Hilfe geben möchten.
Wir sind besonders am morgigen Tag in Gedanken und tief empfundener Anteilnahme nahe bei Euch.
Eure Freunde Frank und Dagmar

Kerze

Jürgen Klein
entzündete diese Kerze am 9. August 2016 um 9.24 Uhr

Lieber Jörg liebe Familie Lampe,

Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte, ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, hat sein Leben einen Sinn gehabt. ( Alfred Delp) Wir wünschen Euch viel Kraft. In stiller Anteilnahme Sissy und Jürgen Klein

Kerze

Dietmar Grabinger
entzündete diese Kerze am 6. August 2016 um 10.32 Uhr

Lieber Jörg,

Du wirst die tiefe Verbindung zu Deinem Vater immer im Herzen tragen!

In stiller Anteilnahme

Dietmar

Kerze

TFA Team Mönchengladbach
entzündete diese Kerze am 5. August 2016 um 11.18 Uhr

Lieber Jörg, liebe Familie Lampe

"Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten."

Mit herzlicher Anteilnahme
Das TFA Team Mönchengladbach


Kerze

Franz Martinek
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 21.27 Uhr

Alles verändert sich, aber dahinter ruht ein
Ewiges.
Goethe
Liebe Helga und Jörg, mein herzliches
Beileid möchte ich Euch hiermit überbringen.
Ich weiß nur zu gut wie schwer es ist
einen geliebten Menschen zu verlieren,
denn vor 3 Wochen ist meine Beate
für immer von mir gegangen.
Am Dienstag, den 9. August ist die
Urnenbeisetzung ja und 2 Tage später steht
Ihr an der gleichen Schwelle, für immer los zu lassen.
Helga Du hast mir vor kurzem noch viel Kraft
für den weiteren Lebensweg gewünscht.
Diese Wünsche kann ich jetzt an Dich
nur weitergeben. Alles Gute und viel Kraft

Franz

Kerze

Daniela Armborst und Christian Schippers
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 21.22 Uhr

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt;
und wer da lebt und glaubt an mich, der wird nimmermehr sterben.
(Johannes 11,25-26)

In dieser schweren Zeit wünschen wir viel Kraft und Geborgenheit.

Kerze

Freiwillige Feuerwehr Einheit Stadtmitte
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 21.21 Uhr

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Lieber Jörg,
Liebe Familie Lampe,
wir wünschen euch unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in den traurigen Stunden.

FF- Stadtmitte

Kerze

Freiwillige Feuerwehr Giesenkirchen
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 14.05 Uhr

Lieber Jörg,
liebe Familie Lampe.

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der für uns da war, lebt nicht mehr. Was uns bleibt, sind Dank und die Erinnerung an viele schöne Stunden.

Vierzig Kerzen haben wir in unserem Herzen,
für den, den wir lieben.
Wenn er geht, erlischt die erste Kerze.
Mit jedem Lächeln von uns, die nächsten.
Die allerlertze brennt aber, bis wir zu ihm gehen.

Zum Verlust deines Vaters, möchten wir,
die Freiwillige Feuerwehr Giesenkirchen, dir und deiner Familie,
unsere innige Anteilnahme aussprechen.

Kerze

Jugendfeuerwehr Mönchengladbach
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 13.54 Uhr

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe

Lieber Jörg,

dir und deiner Familie wünscht die Jugendfeuerwehr Mönchengladbach Kraft und Stärke die Trauer zu überwinden. Der Tod ist nicht das Ende, der Tod ist ein neuer Anfang.

Im Namen der Jugendfeuerwehr Mönchengladbach

Kerze

Alfons Weigel
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 13.13 Uhr

Lieber Jörg.

"Alles hat seine Zeit:
zusammensein und getrennt werden
gewinnen und verlieren
lachen und weinen
trauern und getröstet werden .....
alles - alles hat seine Zeit. "
Salomon S3, 1-2

Lieber Jörg,
zu dem Verlust deines lieben Vaters
möchten wir dir und deiner Familie
unsere innige Anteilnahme aussprechen.

Mit stillem Gruß

Erika und Alfons Weigel

Kerze

Freiwillige Feuerwehr Mönchengladbach Einheit Neuwerk
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 10.46 Uhr

Auch die Einheit Neuwerk möchte ihr Beileid aussprechen.

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe

Kerze

Maggie und Peter Armborst
entzündete diese Kerze am 4. August 2016 um 10.27 Uhr

Das Leben eines lieben Menschen ging zu Ende.
Die Erinnerung aber bleibt.
Sie tröstet in Trauer und Schmerz, spendet Hilfe und bringt Hoffnung.

Kerze

Famile Meyer-Jürgens
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 20.02 Uhr

Du bist nicht tot,Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.
(Michelangelo)

Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Familie Meyer-Jürgens

Kerze

Johannes Wilde und Sabine Schüller
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 19.55 Uhr

Es heißt nicht sterben, lebt man in den
Herzen der Menschen fort, die man
verlassen muss.
Samuel Smiles

Kerze

Klaus & Ursula Vieten
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 19.11 Uhr

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel der Trauer leuchten.

Kerze

Klopf Wilfried & Ute
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 18.07 Uhr

Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh'.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
Gott weiß warum, Gott weiß wozu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh'.

Kerze

Andreas Schillers
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 16.58 Uhr

Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie traurig du jetzt bist. Es ist tief schmerzlich, wenn ein Vater für immer geht.
Ich habe diesen Schmerz beim Tod meines Vaters selbst erlebt. Du sollst wissen, dass ich mit all meinem Mitgefühl bei dir bin.
Möge Dich der Schmerz über den Verlust Deines Vaters nicht erdrücken und die Erinnerung an die gemeinsame Zeit Dir genügend Kraft für die Zukunft geben.
Außerdem wünsche ich dir Zeit, Ruhe, liebe Freunde und Familienangehörige, welche dir in diesen schweren Stunden zur Seite stehen mögen.

Kerze

Christiane Dolch und Matthias Scholz
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 16.44 Uhr

"Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen."
Albert Schweitzer

Wir wünschen eurer Familie viel Kraft und auch Zeit für freudige Erinnerungen.
In dieser schweren Zeit sind unsere Gedanken bei euch.

Kerze

Wolfgang Lünendonk
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 16.40 Uhr

Kerze

Hövels, Manfred
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 15.44 Uhr

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern.

Kerze

Dietmar Luft & Angelika Joormann-Luft
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 14.59 Uhr

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

Kerze

Klaus Scheffer
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 13.20 Uhr

Wenn die Kraft versiegt,
die Sonne nicht mehr wärmt,
dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.

Kerze

Gisela Braun
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 11.41 Uhr

Lieber Werner,

immer wirst Du in unseren Herzen wohnen. Du bist nicht fern, sondern hast nur ein neues Zuhause gefunden. Ein letzter, lieber Gruß,

Gisela.

Kerze

Dirk Schattka
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 10.43 Uhr

"Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird."
(Immanuel Kant)

Kerze

Lilija Bordihn
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 8.11 Uhr

„Je lebendiger und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.“
(Dietrich Bonhoeffer)

Kerze

Jörg
entzündete diese Kerze am 3. August 2016 um 6.23 Uhr

Suchet mich nicht am Grabe,
suchet mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe,
habe ich nicht umsonst gelebt.

Kerze

Bestattungen Schäfer-Kretschmer & Hünerbein
entzündete diese Kerze am 1. August 2016 um 14.39 Uhr

"Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag..."

Herzlichst,
Klaus Schäfer